Karpfenfutter

Es sind viele Sorten von Karpfenfutter von verschiedenen Anbietern im Handel erhältlich. Die Preise für verschiedene Sorten von Boilies, Partikel, Tigernüssen, Pellets, Pop-ups und viele andere Produkte variieren erheblich. Das liegt vor allem an den erheblichen Qualitätsunterschieden. Nehmen wir als Beispiel Boilies. Im Handel sind Boilies von 1,50 € bis 15 € pro Kilo erhältlich. Wir werden häufig gefragt, was genau die Unterschiede sind. Dies hängt zweifellos mit dem Unterschied in der Qualität und dem Bekanntheitsgrad der Marke zusammen. Billige Boilies zu Tiefstpreisen bestehen fast immer nur aus einem Duftstoff und einer Farbe. Diese Boilies enthalten nicht viele Nährstoffe. Natürlich kann man damit auch einen Karpfen fangen. Auf lange Sicht sind diese Boilies den hochwertigeren Boilies, die mit wichtigen Nährstoffen angereichert sind, unterlegen. Andererseits ist ein Boilie für 15 € pro Kilo nicht unbedingt besser als ein Boilie für, sagen wir, 5-10 € pro Kilo. Große Marken fordern Spitzenpreise, weil sie einen hohen Bekanntheitsgrad haben, was aber nicht bedeutet, dass diese Boilies von höherer Qualität sind.

Das vorstehende Beispiel trifft eigentlich auf mehrere Karpfenfutter zu. Das muss natürlich nicht immer der Fall sein. Unsere Partikel, Tigernüssen und Boilies sind ein gutes Vorbild. Da wir bei der Quelle einkaufen, ist es uns möglich, qualitativ hochwertiges Karpfenfutter zu sehr attraktiven Preisen anzubieten. Alle unsere Partikel und Tigernüsse sind frisch und werden nach der Ernte sorgfältig gereinigt. Das bedeutet, dass jeglicher Schmutz vollständig entfernt wurde und unsere Tigernüsse keine auftreibende Nüsse enthalten. Darüber hinaus werden unsere Boilies mit hochwertigen Rohstoffen gerollt. Aus diesem Grund enthalten unsere Boilies wichtige Nährstoffe für den Karpfen. Durch die Herstellung dieser Boilies in großen Mengen ist es möglich, sie zu einem attraktiven Preis anzubieten.

Bewertungen unserer Kunden

Vertegenwoordigd door het IT-advocatenkantoor